Modernisiertes Zweifamilienhaus in Hünshoven
RELAX-Immobilien
Erich Latten e. Kfm.
Aachener Straße 1
52511 Geilenkirchen
(02451) 98 18-0
vertrieb@relax-immobilien.de

Modernisiertes Zweifamilienhaus in Hünshoven

Unmittelbar nach Kontaktaufnahme durch den Verkäufer und einer ersten Begutachtung der Immobilie, führten wir eine detaillierte Wertermittlung des Zweifamilienhauses durch. Da diese Immobilie sowohl für Selbstnutzer als auch für Kapitalanleger in Frage kommen konnte, ermittelten wir den Wert anhand des Sachwert- sowie Ertragswertverfahrens. Nachdem wir den realistischen Verkehrswert des Zweifamilienhauses festgestellt hatten, erarbeiteten wir gemeinsam mit dem Verkäufer einen optimalen Angebotspreis um eine bestmögliche Vermarktung zu gewährleisten.

Neben der Aufbereitung aller benötigten Objektdokumenten (neue 3D-Grundrisse, Energieausweis, etc.) und der Fertigung hochwertiger Vermarktungsunterlagen (professionelles Exposé mit ansprechenden Fotos), fokussierten wir uns auf die Ermittlung eines effektiven Marketingkonzeptes.

Entwicklung eines individuellen Vermarktungskonzept

Aufgrund der Vielseitigkeit der Immobilie, kam ein weiter Kreis von potentiellen Interessenten in Frage. Beispielsweise war eine Nutzung als Mehrgenerationenhaus, Eigenheim mit angeschlossenem Büro/Praxis oder Vermietungsoption, Wohnhaus für eine Patchwork-Familie, oder als Kapitalanlage denkbar.

Aus diesem Grunde erstellten wir ein weitreichendes Vermarktungskonzept, welches eine größtmögliche Anzahl von Interessenten ansprach. Dies setzten wir in der Praxis um, indem wir zum einen vor Veröffentlichung unseren vorgemerkten Kundenstamm informierten. Dieser setzte sich in diesem Falle hauptsächlich aus Eigennutzern sowie Kapitalanlegern zusammen.

Vermarktung in den sozialen Medien

Zum anderen nahmen wir das Inserat dieser Immobilie in unsere Vermarktung in den sozialen Medien auf, welche wir zusammen mit weiteren Immobilienangeboten an einen weitgefassten Kreis von potentiellen Interessenten publizierten, die ein grundlegendes Interesse an Immobilien zeigen. Ein entscheidender Vorteil der Vermarktung in den sozialen Medien ist die Ansprache von zusätzlichen Interessenten die sich noch nicht aktiv auf Immobiliensuche befinden, oder nur sporadisch nach Immobilien Ausschau halten.

Empfehlungsmarketing nutzen

In Abstimmung mit dem Verkäufer entschieden wir uns zudem für eine Vermarktung in der direkten Nachbarschaft. Einerseits erhöht dies die Reichweite an unmittelbaren Interessenten die beispielsweise noch zur Miete wohnen oder eine Veränderung Ihrer Wohnsituation wünschen. Andererseits ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass die Bewohner Ihre Bekannten und Verwandten auf dieses Angebot aufmerksam machen und Ihnen schon vor einer Besichtigung einen positiven Eindruck von der Wohnlage der beworbenen Immobilie verschaffen. Diesen Effekt erzielten wir durch die Verteilung eines hochwertigen Objektflyers.

Im Einklang mit unserem gesamten Immobilienportfolio, veröffentlichten wir das Exposé in den bekanntesten Immobilienportalen Deutschlands um aktiv-suchende Interessenten anzusprechen.

Ergebnis

Aufgrund dieser effizient-gestalteten Vermarktung konnten wir das Zweifamilienhaus bereits nach 7 Tagen in der Vermarktung und nach Abgabe mehrerer Gebote zur vollen Zufriedenheit des Verkäufers an neue Eigentümer vermitteln.

Unsere weiteren Referenzen